BTNR 989

Lino
Geburtsdatum: 01.10.2019
Im Tierheim seit: 26.02.2021
Rasse: Hollandse Herdershond
Lino ist ein sehr treues Seelchen und bei Vertrauen ein loyaler Wegbegleiter. Trotz dieser tollen Charaktereigenschaften ist er nichts für Anfänger und wird nur an hundeerfahrene Profis vermittelt. Lino hatte in seiner Vergangenheit schon Bissvorfälle, weshalb es besonders wichtig ist, einfühlsame und feinfühlige, aber auch konsequente Menschen für diese Fellnase zu finden. Er lernt und arbeitet unfassbar gern – er ist neugierig, wissbegierig und gern aktiv unterwegs. Außerdem kennt Lino bereits das Mitfahren im Auto und hat auch sonst bereits große Fortschritte bei uns gemacht: Mittlerweile lässt er sich gut von anderen Hunden abrufen, wenn diese nicht laut pöbelnd neben ihm stehen. Zudem hat er sich an vorbeifahrende Motorräder, Autos oder auch Radfahrer gewöhnt. Das Passieren von diesen sollte also kein Problem sein- solange er sie nicht zu oft beim Gassigehen trifft.
Aufgrund einer alten Verletzung am Vorderbein ist Lino leider nicht mehr als Diensthund geeignet. Dennoch sollten seine künftigen Besitzer viel Zeit in das Training mit ihm investieren, damit Lino seine Energie in die richtigen Bahnen lenken kann. Wichtig ist hierbei, dass seine neuen Bezugspersonen selbst in sich ruhen- nur so überträgt sich diese Ruhe auf unseren Lino und er orientiert sich an seinen Menschen. Interessierte sollten im besten Falle nicht nur über Hundeerfahrung, sondern auch über Erfahrung mit Malinois oder ähnlichen Rassen, verfügen.
Für diesen besonderen Schatz wünschen wir uns ein tolles Zuhause in ländlicher Umgebung, in dem er sich toll bewegen kann. Kinder oder auch andere Hunden sollten eher nicht mit in der neuen Bleibe leben. Da Lino starke Probleme mit seinem Bewegungsapparat hat, muss sein neuen Zuhause ebenerdig sein.
Standort: Berlin
Wir möchten darauf hinweisen, dass die Beschreibung des Hundes ohne Gewähr ist. Text wurde nicht von der „Malinois Hilfe Deutschland e.V.“ verfasst . Der Hund befindet sich zu keiner Zeit in unserer Obhut.

Letzte Änderung am Freitag, 21. Januar 2022 um 10:46:37 Uhr.

Impressum Datenschutzerklärung